Buchstreit: Amazon fügt sich WWF

Publishing Der Zoff zwischen der Naturschutzorganisation WWF und Wilfried Huismann, dem Autor des „Schwarzbuch WWF“ beschäftigt seit Wochen den Buchhandel. Jetzt berichtet die Zeit, dass Amazon den Titel aus dem Sortiment genommen hätte, obwohl das Buch, bis zu einer Entscheidung des Kölner Landgerichts am 20. Juli vorerst weiterverkauft werden darf.

Werbeanzeige

„Liegen Amazon konkrete Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung durch einen von Amazon vertriebenen Titel vor, zum Beispiel in Form eines Abmahnschreibens, so nehmen wir den Titel bis zur abschließenden Klärung der Rechtslage aus dem Verkauf“, hieß es offenbar auf Anfrage der Zeit.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige