Tom Cruises „Rock of Ages“ floppt kolossal

Fernsehen Was für ein Desaster: Das 80er-Jahre-Rock-Musical "Rock of Ages" mit Tom Cruise hat einen gigantischen Fehlstart hingelegt. In Deutschland lockte es am Startwochenende in 275 Kinos nicht einmal 25.000 Leute an, also pro Kino weniger als 100. Auch in den USA floppte "Rock of Ages" zum Start, spielte auf Platz 3 nur 15,1 Mio. US-Dollar ein. Die Nummer 1 der deutschen Charts bleibt nach Besuchern "Snow White & the Huntsman", in den USA und weltweit führt der Animationsfilm "Madagascar 3".

Werbeanzeige

Den schwächsten Deutschland-Start aller Tom-Cruise-Filme legte "Rock of Ages" laut Blickpunkt:Film hin. Natürlich litten die Kinos am Wochenende stark unter der Fußball-EM mit dem quotenstarken Deutschland-Spiel am Sonntagabend. Dennoch: Nur damit lässt sich der "Rock of Ages"-Flop nicht erklären, denn auch der siebte Platz in den aktuellen Kinocharts ist für den Film ein ernüchterndes Ergebnis. Sechsstellige Besucherzahlen erreichte unterdessen nur das Spitzenduo "Snow White & the Huntsman" (140.000) und "Men in Black 3" (135.000). "Snow White" wird damit in den nächsten Tagen die Mio.-Marke überspringen, "Men in Black 3" liegt schon bei ca. 1,7 Mio. Auf Rang 3 folgt "StreetDance 2 3D" mit 50.000 Zuschauern vor "Der Diktator" und 45.000.

In den USA heißt die Nummer 1 weiterhin "Madagascar 3". Der Animationsfilm erhöhte sein Konto um 35,5 Mio. US-Dollar auf 120,5 Mio. und verwies das Sci-Fi-Spektakel "Prometheus" (20,2 Mio.) damit wieder auf Platz 2. "Rock of Ages" folgt mit enttäuschenden 15,1 Mio. US-Dollar auf dem dritten Platz vor "Snow White & the Huntsman" (13,8 Mio.) und dem zweiten Neustart-Flop "Der Chaos-Dad": Die Adam-Sandler-Komödie kam zum Start nur auf 13,0 Mio. US-Dollar.

In den Welt-Charts belegen die beiden Neustarts nur die Ränge 5 und 6, allerdings starteten sie außerhalb Nordamerikas auch erst in 11 ("Rock of Ages"), bzw. 2 ("Der Chaos-Dad") Ländern und Territorien. Daher kamen zum US-Umsatz nur 4,1 Mio. und 1,4 Mio. US-Dollar hinzu. Den ersten Platz belegt auch hier wieder "Madagascar 3": Mit weltweiten 88,5 Mio. US-Dollar führt der Film vor "Prometheus" (45,7 Mio.) und "Snow White & the Huntsman" (45,0 Mio.).

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige