Südwest Presse: Becker neuer Chefredakteur

Publishing Die Südwest Presse bekommt einen neuen Chefredakteur: Ulrich Becker, Politikexperte und Mitglied der Chefredaktion der Bildzeitung, wird Berlin Richtung Ulm verlassen. Dies verlautete aus zuverlässiger Quelle aus dem Umfeld des Regionalzeitungshauses. Der 49-Jährige tritt die Nachfolge von Hans-Jörg Wiedenhaus an, der die Südwest Presse im Herbst verlassen wird, um sich "neu zu orientieren". Wie es weiter hieß, sei davon auszugehen, dass Becker kurzfristig antrete.

Werbeanzeige

Die Südwest Presse kam im ersten Quartal 2012 auf einen Gesamtverkauf von 309.139 Exemplaren. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein moderates Minus von 1,05 Prozent. Innerhalb von fünf Jahren verloren die Ulmer 5,87 Prozent ihrer Auflage.
Über eine Entscheidung zur Nachfolge Beckers bei Bild ist noch nichts bekannt.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige