Bertelsmann: Hesse holt Schlegel ins Team

Publishing Maike Schlegel übernimmt zum 1. Januar 2013 die Position als Executive Vice President der Zentralen Unternehmensentwicklung im Corporate Center der Bertelsmann AG. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. In dieser Funktion soll die 47-Jährige neue Wachstumsmöglichkeiten ausloten und laut Aussage des Konzerns die "digitale Transformation" verantworten. Der besondere Schwerpunkt von Schlegels Tätigkeit soll im Bereich Zeitschriften- und Onlineinhalte liegen.

Werbeanzeige

Sie wird ab 2013 an Thomas Hesse, Vorstand für Unternehmensentwicklung und Neugeschäfte bei Bertelsmann, berichten. Zuvor war die 47-Jährige für die Motor Presse Stuttgart tätig, wo sie aktuell als Mitglied der Geschäftsleitung das Auslandsgeschäft verantwortet.
"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Maike Schlegel", erklärt Hesse. "Mit ihrer langjährigen Erfahrung sowohl im Beratungs- wie auch im Zeitschriftenbereich wird sie uns dabei helfen, Modelle zu entwickeln, um die Geschäfte in diesem Feld immer stärker in die digitale Welt zu übertragen."
Von 1999 bis 2004 war Schlegel bei der Verlagsgruppe Handelsblatt beschäftigt, wo sie unter anderem die Strategische Unternehmensentwicklung leitete. Seit 2005 ist sie bei der Motor Presse Stuttgart tätig, zurzeit als Geschäftsführerin Motor Presse International.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige