Aldi-Titel beschert Spiegel gute Kioskzahlen

Publishing Nach zwei Wochen mit miesen Heftauflagen hat Der Spiegel mit seinem Heft 18/2012 im Einzelverkauf zumindest wieder die 300.000er-Marke geknackt: Mit der Titelgeschichte "Ausgepackt - Aldi-Insider über die skrupellosen Praktiken ihres Konzerns" kam das Magazin am Kiosk auf 315.661 Käufer und sprang damit auch über den 3-Monats-Durchschnitt. Besser als vor einer Woche verkauften sich auch stern und Focus - sie blieben allerdings jeweils unter den Zahlen der vorigen drei Monate.

Werbeanzeige

Mit dem Thema Aldi, das immer wieder TV- und Print-Medien starke Zahlen beschert, verbesserte sich Der Spiegel im Vergleich zur Vorwoche, als man mit einem Piratenpartei-Titel einen der schwächsten Einzelverkäufe aller bisherigen Zeiten einfuhr, um immerhin 41.500 Kiosk-Käufer. Und: Der 3-Monats-Durchschnitt wurde um mehr als 6.000 Einzelverkäufe getoppt. Den 12-Monats-Durchschnitt erreichte man allerdings nicht und auch in der Reihe der 2012er-Hefte kommt der Aldi-Spiegel nur auf einen mittelmäßigen Platz 9 von 18 Ausgaben. Im Gesamtverkauf inklusive Abos, Bordexemplaren, etc. erreichte Heft 18/2012 eine Auflage von 921.651.

Der stern, der in der vorigen Woche mit Christina Lagarde als Titelheldin auf den schwächsten Kiosk-Verkauf seit Start der IVW-Heftauflagenmessung Mitte der 1990er-Jahre fiel, verbesserte sich unterdessen immerhin um mehr als 22.000 auf 255.556. Gelungen ist das mit Jürgen Klopp und der Titelgeschichte "Die Kunst der Motivation – Wie Meistertrainer Jürgen Klopp seine Spieler anspornt – und was wir alle daraus lernen können". Im Gegensatz zum Spiegel landete der stern damit aber sowohl unter dem 12-Monats-, als auch unter dem 3-Monats-Durchschnitt. Insgesamt verkaufte sich das Heft 825.382 mal.

Der Focus blieb zum zweiten Mal in Folge nicht nur unter der 100.000er-, sondern auch unter der 90.000er-Marke. Zwar verbesserte er sich im Vergleich zur Vorwoche um mehr als 3.500 Kioskverkäufe, doch die 85.223 liegen mehr als 27.000 unter dem 12-Monats-Durchschnitt des Magazins. Offenbar hat das Titelthema "Psychologie: So entscheiden Sie richtig!" nicht wirklich viele potenzielle Focus-Käufer interessiert. Insgesamt kamen für Heft 18/2012 526.451 Verkäufe zusammen.

Sämtliche Einzelauflagen von stern, Spiegel und Focus können Sie jederzeit mit unserem Cover-Check-Tool recherchieren.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige