Havlat wird neuer Chef von RP Online

Publishing Oliver Havlat, 33, wird neuer Redaktionsleiter von RP Online. Das Nachrichtenportal der Düsseldorfer Rheinischen Post ist eines der reichweitenstärksten Regionalmedien im Netz. Havlat wechselt vom Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, wo er zurzeit noch als Ressortleiter Online wirkt. Er folgt auf Carsten Fiedler, der den Posten kommissarisch von Rainer Kurlemann übernommen hatte. Print- und Onlineredaktion der RP werden vermutlich noch näher aneinander rücken.

Werbeanzeige

Havlat übernimmt seinen neuen Posten zum 1. August. Stephan Marzen, der Geschäftsführer von RP Online, lobt vorab: "Mit Oliver Havlat kommt ein dynamischer Redaktionsmanager in unser Haus, mit dem wir den Ausbau unserer digitalen journalistischen Angebote vorantreiben wollen."

Unter Vor-Vorgänger Rainer Kurlemann, der jetzt Chef vom Dienst bei der Rheinischen Post ist, hatte der Leiter von RP Online noch unter dem Titel "Chefredakteur" firmiert. Dies hatte sich mit dem Wechsel auf Carsten Fiedler geändert. Keine Degradierung, aber offenbar ein Signal, dass in Düsseldorf Print und Online zusammenwachsen.
Havlat volontierte im Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag und leitete anschließend die Online-Redaktion shz.de und das Zeitzeugen- und Leserportal ge-zeiten.de. Zeitweilig war er auch Geschäftsführer der Portale. RP-Chefredakteur Sven Gösmann, stellt klar: "Regionale und überregionale Inhalte, erstellt von Top-Journalisten für alle Kanäle, das ist moderner Journalismus. Hier wird Oliver Havlat mit seinem Team RP Online weiter zu einem der führenden Nachrichtenportale Deutschlands ausbauen."

Im vergangenen Februar kam RP Online auf 3,34 Millionen Unique User (laut AGOF).

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige