Business-Punk-Redakteure als Modedesigner

Publishing Dass die Redakteure von Business Punk gelegentlich über Mode schreiben, ist bekannt. Jetzt versuchen sich die Kollegen aber auch an der Gestaltung von Klamotten. Im Zuge einer Kooperation entwerfen sie Anzüge für das Münchner Modelabel BusinessPunks. Wer eine dieser schrillen Kombinationen haben will, muss allerdings tief in die Tasche greifen.

Werbeanzeige

Die Redakteure des G+J-Titels durften sich an der Gestaltung der Innenfutter versuchen. Dafür wählten sie Bilder und Zitate von erfolgreichen Unternehmern aus. So zieren beispielsweise Apple-Gründer Steve Jobs, der Unternehmer Richard Branson und Musikproduzent Mark Ronson die Innenseiten der Kollektion. Über diese Personen hatte Business Punk in der Vergangenheit berichtet.

Der Bunsiness Punk-Anzug kostet 649 Euro

BusinessPunks ist ein Münchner Start-up, das sich auf Anzüge und Jacketts mit Kunstinnenfuttern spezialisiert hat. Die von den Business-Punk-Redakteuren entworfenen Teile können im Internet bestellt werden und kosten 549 Euro (blaues Jackett) oder 649 Euro (schwarzer Anzug). Die Anzahl ist limitiert: Insgesamt gibt es nur 104 Stück.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige