Langjähriger SDR-Kulturchef Schultz gestorben

Fernsehen Der ehemalige Kulturchefredakteur des Süddeutschen Rundfunks, Hans Jürgen Schultz, ist am Sonntag in Baden-Baden im Alter von 83 Jahren gestorben. Schultz war von 1962 bis 1991 Kulturchef des SDR. SWR-Intendant Peter Boudgoust würdigte Schultz als "herausragende Rundfunkpersönlichkeit".

Werbeanzeige

Hans Jürgen Schultz hat beim SDR zahlreiche Sendereihen veranstaltet, die auch als Bücher erschienen sind. Unter anderem machte er sich verdient um den jüdisch-christlichen Dialog in Deutschland nach dem Holocaust, wie der Sender in einer Mitteilung bekanntgab.
"Hans Jürgen Schultz hat die Radioarbeit im deutschen Südwesten Jahrzehnte lang entscheidend mitgeprägt und Maßstäbe gesetzt, die noch heute für das Kulturprogramm Vorbild sind", erklärte SWR-Intendant Peter Boudgoust.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige