dapd mit speziellem Videoangebot zur Fußball-EM

Fernsehen Neben ARD und ZDF rüstet auch die dapd ihr Bewegtbildangebot für die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine auf. Ein Videospecial umfasst über 300 Beiträge rund um die Spiele, unter anderem mit Spielanalysen, Interviews, Spielerprofilen und Städteporträts.

Werbeanzeige

"Die dapd-Redakteure sind ganz nah dran am Spielgeschehen und berichten täglich direkt aus dem DFB-Lager", sagt Cord Dreyer, Chefredakteur der dapd. Neben den reinen News liege der Schwerpunkt auf dem deutschen Blickwinkel auf die Partien. Ergänzt werden soll das Video-Angebot mit 3D-Animationen der wichtigsten Tore und Szenen des Spieltags, sowie Ergebnis- und Tabellen-Grafiken.
Dazu schickt die Agentur nach eigenen Angaben Reporter zu allen Spielstätten und begleitet die 16 Mannschaften durch das gesamte Turnier.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige