HBO zeigt Journalisten-Serie ‚The Newsroom‘

Fernsehen Hollywoods renommiertester Drehbuchautor Aaron Sorkin (“The Social Network”, “Moneyball”), überrascht mit einer neuen Serie, in der ein Team aus Journalisten die Hauptrolle spielt: "The Newsroom". HBO strahlt ab dem 24. Juni die erste Staffel aus der Feder des Oscarpreisträgers aus. Das Publikum blickt hinter die Kulissen einer neuen Nachrichtensendung, bei der sich ein alteingessener TV-Veteran noch einmal auf seinen Anspruch besinnen will, guten Journalismus zu machen - ohne auf die Quote zu schielen.

Werbeanzeige

Hauptdarsteller ist Jeff Daniels, der als Anchorman eine neue Show etablieren will und sich dabei mit einem jungen Team konfrontiert sieht. Der Konflikt ist programmiert: Gutes altes Journalistenhandwerk trifft auf schnelllebigen Online-Journalismus in Zeiten von Social Media.

###YOUTUBEVIDEO###

Die erste Staffel umfasst zehn Folgen und wird vorerst nur beim US-Bezahlsender HBO ausgestrahlt. Der zweite Trailer, den HBO vor Kurzem ausstrahlte, lässt zwischen dem Fokus auf seriösen Journalismus eine gehörige Portion Humor in “The Newsroom” erahnen. So hält Jeff Daniels den von Dev Patel (“Slumdog Millionaire”) gespielte Neal kurzerhand für einen IT-Fachmann. Als dieser erklärt, dass er nicht die IT betreue, sondern für seinen Vorgesetzten blogge, zeigt sich dieser schockiert: “Wie bitte, ich hab ’nen Blog?”

Fans von Sorkin-Drehbüchern werden bei der Dramaserie garantiert auf ihre Kosten kommen. Es ist diese typische Mischung aus komplexem Plot und gut auserzählten Charakteren, die den Oscarpreisträger auch mit “West Wing” Erfolge feiern ließen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige