Yps kehrt als Männer-Magazin zurück

Publishing Eine gute Nachricht für alle großen Jungs unter den Männern: Yps, das wichtige Heft so manch einer Kindheit wird von Egmont Ehapa neu aufgelegt. Nur diesmal mit neuem Konzept und als Magazin für Männer zwischen 30 und 45 Jahren. Chefredakteur wird der ehemalige FHM-Macher Christian Kallenberg. Das neue Yps will die Themen von früher "inhaltlich und optisch in die jetzige Lebenswelt der Leser" übersetzten. So soll das neue Heft "Gimmicks und Gadgets für Agenten, Forscher und andere Erwachsene" liefern.

Werbeanzeige

Laut Pressemitteilung hätte eine typische neue Yps-Story die Zeile "Zauberei – zehn einfache Tricks für die nächste Party!". Zudem soll sich das am 13. Oktober erscheinende Heft mit Themen aus den Bereichen Mode, Automobil und Technik befassen. Allerdings müssen sie einen Bezug zu "Karos, Kängurus oder Kohl" haben.
"Ich freue mich unfassbar, mit so einer tollen Marke wie Yps arbeiten zu dürfen, denn Yps hat auch meine Kindheit geprägt", sagt Kallenberg. "Das neue Heftkonzept bietet so viele Möglichkeiten, die Themen, die uns damals bewegt haben, aus einer neuen, spannenden Perspektive zu beleuchten. Wir werden versuchen, den Geist von Yps, dieses positive Alles-mal-auszuprobieren, in das neue Yps zu übertragen.“
Der Verlag glaubt, dass die Neupositionierung des Kinder-Klassikers bestens funktionieren könnte. Denn die meisten der über 34.000 Fans von Yps auf Facebook sind Männer zwischen 25 und 44 Jahren, erklärt Ingo Höhn, Geschäftsleiter Egmont MediaSolutions. "Yps ist eine positiv besetzte Marke in den Köpfen dieser Zielgruppe."
Das neue Heft erscheint genau zum 37. Geburtstag des Heftes mit einer Druckauflage von 120.000 Exemplaren. Denn der Erstling erschien am 13. Oktober 1975. "Yps war als Erfinder des Gimmicks seiner Zeit schon immer etwas voraus. Deswegen feiern wir nun als erstes Medium weltweit mit einem Quersummengeburtstag von 10 ein wahres Üpsiläum", rechnet Kallenberg vor.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige