Kester Grondey spricht für Pirelli Deutschland

Marketing Kester Grondey, 43, leitet ab sofort die externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH und übernimmt die Aufgabe von Melina Evangelisti. Dies teilte der Reifenhersteller mit Lifestyle-Ambitionen ("Pirelli-Kalender") am Dienstag in München mit.

Werbeanzeige

Evangelisti, die seit 1999 für Pirelli Deutschland tätig ist, entwickelt und verantwortet demnach künftig als Managerin für strategische Projekte und Produktkommunikation "Maßnahmen für den Dialog mit dem Reifenhandel und Endverbrauchern".

Grondey (Foto) war bereits in der Vergangenheit beratend für die Marke tätig seit vielen Jahren im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Unternehmens-Kommunikation tätig (Agenturen Hochgrat, Fischer and friends).
Bei Pirelli Deutschland verantwortet er die Unternehmenskommunikation inklusive der Bereiche Institutional, Formel 1, Lifestyle und Kalender sowie die Entwicklung von Konzepten zur Markenkommunikation. Evangelisti wie Grondey berichten an Michael Borchert, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der deutschen Tochtergesellschaft des italienischen Reifenkonzerns.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige