Flair stellt sein Redaktionsteam vor

Publishing Ab den 15. August will Klambt mit seinen Fashion & Home-Magazin Flair am Kiosk reüssieren. Ab dem 1. Mai wird deshalb die Redaktion um Chefredakteur Klaus Dahm ihre Arbeit aufnehmen. Dazu haben die Hamburger so gut wie alle Schlüsselpositionen besetzt. Die Redaktion soll insgesamt rund 25 Personen umfassen.

Werbeanzeige

Die Posten als Vize-Chefredakteurinnen übernehmen Mareile Braun und Kerstin Moeser. Zudem wird Kirstin Bock Ressortleiterin Beauty und Mitglied der Chefredaktion.

Auch die Position einer Editor-at-Large wird es in der neuen Redaktion geben. Diesen besetzt Christine Ellinghaus, die mit Dahm bereits zusammen bei Grazia arbeitete. Modechefin wird Mira Uszkureit. Janina Krinke leitet das Ressort Home.
Als Art-Direktorin verpflichtete Flair Gabriele Dünwald, die das Philosophie-Magazin Hohe Luft mitentwickelt hatte.

„Wir haben uns für dieses innovative Zeitschriftenkonzept ambitionierte Ziele gesteckt. Mit dieser Führungsmannschaft tritt eine Crew an den Start, die nicht nur über Gespür für das Blattmachen verfügt, sondern auch die gleiche Leidenschaft für Fashion und Interieurs teilt“, kommentiert Dahm.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige