Die besten Buzzwords der Bertelsmänner

Publishing Diese Woche war Bilanz-PK-Woche. Bertelsmann und Gruner + Jahr baten jeweils zur großen Zahlen-Schau. Dabei gab es, wie bei solchen Anlässen üblich, reichlich Wortgeklingel. Wir haben die schönsten Buzzwords aus beiden Bilanz-PKs für Sie zusammengestellt. Und sonst: Bei Groupon gab’s Doktortitel zum Schnäppchenpreis, FTD-Chef Klusmann machte dem Handelsblatt eine Freude und am Kiosk erblickten royale Titel-Zwillinge das Licht der Welt.

Werbeanzeige

Hurra! Es sind Titel-Zwillinge! Die ersten supersüßen Fotos vom Baby der schwedischen Kronprinzessin Victoria erfreuten diese Woche natürlich unsere People-Magazine. Bunte und Gala entschieden sich für eine (fast) identische Titelbild-Gestaltung, was in diesem Fall ja auch kein Wunder ist. Bemerkenswert ist aber vielleicht die unterschiedliche Gesichtsfarbe der kleinen Prinzessin in den jeweiligen Blättern. Ein bisschen Photoshop darf schon sein.

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Der Rabatt-Dienstleister Groupon hatte diese Woche ein Hammer-Angebot. Ein waschechter Doktortitel von der gewiss sehr renommierten Miami Life Development Church für schlappe 39 Euro. Ersparnis: 71 Prozent! Ist zwar nur “h.c.” aber, hey … Dafür darf man sich dann auch einen Doktortitel aus den wirklich tollen Fachgebieten der Miami Life Development Church aussuchen. Zum Beispiel Doktor der Angel Therapy. Oder Doktor der Paranormal Psychology. Auch ein Doktortitel in Ufology ist möglich. Humor haben sie immerhin beim Doktoren-Discounter aus Miami. Auf dem Beispielfoto für die Doktoren-Urkunde ist als Name Doctor Nick Riviera eingetragen… den kennen wir doch!

###YOUTUBEVIDEO###
Da hat sich der Steffen Klusmann, der Chefredakteur der Financial Times Deutschland, diese Woche im Marketing-Fachblatt Horizont ein paar Gedanken um die Zukunft seiner Zeitung gemacht. Er sagte Sachen wie: “Ich schließe nichts mehr aus.” Und: “Am Wochenende eine gedruckte Zeitung, und an den Werktagen tägliche Tablet-Ausgaben – klingt fast nach einem Plan.” Für das konkurrierende Handelsblatt war das natürlich ein gefundenes Fressen. Flugs wurde ein Artikel mit der apokalyptischen Überschrift “Nachdenken über den Untergang” fabriziert, in dem noch einmal genüsslich ausgebreitet wird, dass die FTD ja noch nie Gewinn gemacht hat. Die lieben Kollegen. Auffällig auch: Das Interview erschien am selben Tag, an dem der Vorstand in Hamburg seine Bilanzpressekonferenz abhielt. Ob das inszeniert oder Zufall war, fragten sich viele. Bei Gruner dementiert man jedweden Zusammenhang, der Chefredakteur der Wirtschaftsmedien habe lediglich laut nachgedacht, hieß es unter der Hand.

Sollten Sie jemals in die Verlegenheit kommen, Chef eines multinationalen Medienkonzerns zu werden, haben wir heute einen besonderen, kleinen Service für Sie. Diese Woche gingen ja die Bilanz-Pressekonferenzen von Bertelsmann und Gruner + Jahr über die Bühne. Die Bosse der Bosse schenkten sich nichts und griffen tief in den Topf mit aktuellen Hype-Buzzwords. Sollten sie selbst mal eine chefmäßige Präsentation erstellen müssen, einfach die folgenden Begriffe (die während den beiden Pressekonferenzen tatsächlich alle fielen) wahllos einstreuen:

Investitionskriterien, konzernweiter Dialog, Zyklizität, tertiärer Bildungssektor, Künstler-Signings, Portfolioeffekte, Titelinnovationen, strategischer Wachstumsmarkt, konsequente Copypreis-Politik, crossmediale Kommunikationskonzepte, anspruchsvolle Kommunikationslösungen, Performance orientierte Online-Vermarkter, Upscale-Segmente, user generierte Inhalte in Themen-basierten Community-Sites, digitales Content-Publishing, Parenting-Segment, digital-affines Kundenportfolio, Augmented-Reality-App, Digitale Content Aggregatoren, Depaketierung von Inhalten, Bewegtbild-Expertise, Customer Centricity, Time to Market, unique Produkte, Leverage Factor, Over the Top, Courseware, Diversity.

Und zu guter Letzt unser absolutes Lieblings Bilanz-Buzzword: “Shrink to grow.”

Schönes Wochenende!

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige