Anzeige

tape.tv will nach Großbritannien

Das Online-TV-Angebot von tape.tv soll nach dem deutschen auch auf dem britischen Markt erscheinen. Geplant ist der Start in wenigen Monaten. Das berichtete gigaom.com. Der Online-Dienst ist 2008 in Deutschland gestartet.

Anzeige

tape.tv liefert personalisiertes Musikfernsehen. Seit Juli 2008 bietet das Berliner Start-Up individualisierte Unterhaltung. Laut Angaben des Unternehmen arbeitet das tape.tv mit allen großen Musik-Labels zusammen. Finanziert wird das Angebot des Senders unter anderem durch Werbeeinnahmen. Der Sender zeigt rund 45.000 Videos und hat 3,5 Millionen User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige