Motorvision startet eigenes Magazin

Publishing Neben Pay-TV-Sender und Online-Portalen bringt die Motorvision Group zum 19. April "Motorvision - Das Magazin für Auto, Motor & Tuning" an den Kiosk. Das 100-seitige Heft soll zum Copy-Preis von 4,50 Euro erscheinen.

Werbeanzeige

Das bisherige Angebot der Motorvision Group mit Motorvision TV, Motorvision.de und Motorvision.com wird damit um eine Print-Ausgabe erweitert. Im Heft soll es wesentlich um Sportwagen und getunte Autos gehen, meldet dwdl.de. "Wir analysieren keine Kofferraum-Volumina von Mittelklassewagen. Bei uns geht es um die Faszination Auto, um Style, um Emotionen. Wir sind kompetent und dennoch nicht bierernst!", so Chefredakteur Thomas Harloff.
"Das Interesse an automobilen Themen ist enorm. Dies zeigen uns auch die Zahlen unserer Website", erklärt Michael Gabrielides, Geschäftsführer der MV Media GmbH.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige