Christine-Neubauer-Drama ohne Siegchance

Fernsehen Eigentlich war es ein Thema, das für Top-Quoten gut war - gepaart mit einer Besetzung, die für Top-Quoten gut war. Doch: Das sehenswerte ARD-Nachkriegsdrama "Hannas Entscheidung" mit Christine Neubauer und Edgar Selge hatte am Freitagabend das Nachsehen bei den Zuschauern. 4,53 Mio. sahen den Film - ein ordentlicher Marktanteil von 14,1%, aber nur Platz 4 in den Tages-Charts hinter Programmen von RTL und dem ZDF. Gewonnen hat stattdessen "Wer wird Millionär?" - und das diesmal auch im jungen Publikum.

Werbeanzeige

Der Freitag bei den 14- bis 49-Jährigen:

2,13 Mio. junge Zuschauer entschieden sich am Freitagabend für "Wer wird Millionär?" – ein solider Marktanteil von 18,6% und der Tagessieg. Auch die anderen RTL-Programme wie "Die ultimative Chart Show" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mussten sich geschlagen geben, erreichten jeweils 1,86 Mio. 14- bis 49-Jährige, sowie Marktanteile von 18,0% und 19,7%. Schärfster RTL-Konkurrent war erwartungsgemäß "Star Wars: Episode IV" bei ProSieben: Mit 1,69 Mio. und 14,5% erreichte der Klassiker auch bessere Zahlen als die drei neueren "Star Wars"-Filme in den vergangenen Wochen. Das Qualifying zur "Wok-WM" sahen danach noch 1,04 Mio. (12,9%).

Nicht zufrieden sein kann Sat.1 mit seiner Free-TV-Premiere "Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin": 1,17 Mio. 14- bis 49-Jährige entsprachen um 20.15 Uhr nur 10,1%. Sketch-Comedy "Knallerfrauen" rutschte danach mit 1,01 Mio. und 9,4% sogar unter die 10%-Marke. Zufriedener kann das ZDF sein: Die beiden Krimis sprangen im jungen Publikum klar über die Sender-Normalwerte. "Die Chefin" steigerte sich im Vergleich zur Vorwoche wieder deutlich und kam auf Werte von 1,05 Mio. und 9,1%, die "SOKO Leipzig" erzielte mit 1,17 Mio. sogar 9,7%. Ordentliche 6,8% erkämpfte sich später die "heute-show" mit 0,69 Mio. Im Ersten erreichte die Biathlon-WM-Staffel der Herren um 15.10 Uhr grandiose Zahlen von 0,75 Mio. und 17,7%, die 20-Uhr-"Tagesschau" war später mit 0,91 Mio. und 9,2% erfolgreich, Drama "Hannas Entscheidung" fiel mit 0,68 Mio. und 5,8% aber unter die ARD-Normalwerte.

In der zweiten Privat-TV-Liga setzte sich unterdessen die Vox-Serie "CSI" durch: 1,10 Mio. bescherten ihr um 21.15 Uhr gute 9,2%. "CSI: Miami" war davor mir 0,78 Mio. und 6,8% hingegen wieder einmal nicht so erfolgreich, "Law & Order: Special Victims Unit" erreichte ab 22.15 Uhr 0,96 Mio. und 8,9%, bzw. 0,90 Mio. und 10,3%. RTL II kann sich sogar noch mehr freuen: Der oft wiederholte Film "The Green Mile" kam diesmal mit 1,06 Mio. auf grandiose 10,0% und Platz 12 der Tages-Charts. kabel eins konnte da nicht mithalten, erreichte mit "Castle" aber gute 0,77 Mio. und 6,7%, mit "Body of Proof" hingegen eher mittelmäßige 0,69 Mio. und 5,8%. Das Bundesliga-Spiel zwischen Stuttgart und Kaiserslautern sahen 0,22 Mio. 14- bis 49-Jährige – ein Marktanteil von 1,9%.

Der Freitag im Gesamtpublikum:

Insgesamt schalteten 6,42 Mio. Quizfreunde "Wer wird Millionär?" ein – der Marktanteil lag damit bei genau 20,0% und der Tagessieg war der RTL-Show nicht zu nehmen. Dahinter folgt mit guten Zahlen von 5,11 Mio. und 5,01 Mio., bzw. 16,2% und 15,5% das ZDF-Duo "SOKO Leipzig" und "Die Chefin", Platz 4 geht wie erwähnt an "Hannas Entscheidung" und 4,53 Mio. Zuschauer. Einen gewohnt grandiosen Marktanteil hatte sich die ARD schon am Nachmittag mit der Biathlon-WM gesichert: 4,29 Mio. verfolgten ab 15.10 Uhr die Staffel der Herren – 33,3%.

Abseits der großen drei Sender setzte sich ProSieben-Klassiker "Star Wars: Episode IV" durch: 2,61 Mio. Leute schalteten ihn ein. Sat.1 kam mit "Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin" hingegen nur auf 1,60 Mio. Seher und miserable 5,1%, landete damit auch noch hinter diversen Vox-Sendungen, u.a. der Serie "CSI", die um 21.15 Uhr 2,17 Mio. überzeugte. RTL IIs "The Green Mile" kam wie der Sat.1-Film auf 1,60 Mio. Zuschauer, kabel eins lockte mit "Castle" 1,32 Mio. und Sky mit dem Bundesligaspiel zwischen Stuttgart und Kaiserslautern 0,34 Mio.

Mehr zum Thema

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige