Facebook: Interessenlisten auch für „Gefällt mir“-Seiten

Publishing Das weltgrößte soziale Netzwerk führt die Interessen-Listen jetzt auch für Seiten ein, für die sich die Unser interessieren. Bislang konnten Facebook-Nutzer ihre Freunde in verschiedene Kategorien einordnen. Dadurch, dass Unternehmen und Stars jetzt auch in Interessenlisten eingeordnet werden können, entsteht eine Art Newsfeed.

Werbeanzeige

Die neue Funktion "Zur Interessenliste hinzufügen" findet sind auf den Seiten, für die der Nutzer sich interessiert, unterhalb der neuen Timeline. Dort gibt es die Möglichkeit, eine neue Liste zu erstellen oder die Seite in eine bestehende Liste einzuordnen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige