Anzeige

Alexander Warzilek

Presserat-Geschäftsführer Alexander Warzilek im derStandard.at-Chat

Anzeige
Anzeige

Die Leser schätzen es, wenn man die Grundsätze der Medienethik akzeptiert und sich von einem unabhängigen Gremium überprüfen lässt

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*