Focus und stern stark mit Gesundheits-Titeln

Publishing Gute Vorsätze für das neue Jahr, das schlechte Gewissen nach den Weihnachts-Schlemmereien - der Beginn eines Jahres ist eine gute Zeit für Gesundheits-Themen. Diese Tatsache nutzten stern und Focus mit ihren Ausgaben 3/2012 aus. Wie die Heftauflagen der IVW zeigen, landete der stern mit seinem jährlichen Diät-Titel ebenso klar über den Kiosk-Normalwerten wie der Focus mit seinem Rückenschmerz-Cover und beigelegter DVD. Kein Glück hatte hingegen Der Spiegel mit seiner "Vitamin-Lüge".

Werbeanzeige

316.787 Exemplare setzte Der Spiegel mit seiner Ausgabe 3/2012 im Einzelverkauf ab – im Vergleich mit den vorigen drei Monaten ein mittelmäßiger Wert, im 12-Monats-Vergleich ein relativ schwacher. Eine Woche zuvor erreichte man mit der Wulff-Affäre noch rund 35.000 Kiosk-Käufer mehr. "Das Milliarden-Geschäft mit überflüssigen Pillen" interessierte also nicht so viele Menschen wie gewünscht.

Vergleichsweise besser erging es dem stern: Heft 3/2012 landete mit der Titelzeile "Entspannt abnehmen – Wie Sie mit der richtigen Balance von Körper und Seele zu Ihrem Wohlfühlgewicht finden" und 304.994 Einzelverkäufen über dem 12-Monats-Durchschnitt (286.755) und noch klarer über dem 3-Monats-Durchschnitt (266.933). Allerdings: Anfang 2011 erzielte man mit "Abnehmen mit Gefühl" noch einen Einzelverkaufswert von 360.314, 2010 mit "Endlich schlank" einen von 358.306 und 2009 mit "Schlank, fit und stark" sogar einen von 448.191 – ein Wert, der seitdem nie wieder erreicht wurde.

Noch deutlicher über den Normalwerten der vergangenen 12, bzw. 3 Monate landete der Focus 3/2012. Auch das ist aber ein Erfolg mit Ansage. Dass ein Titel zum Thema Rückenschmerzen derzeit gut funktioniert, ist keine Überraschung, mit beigelegter DVD ohnehin nicht. Dennoch: die 177.024 Einzelverkäufe für "Rücken ohne Schmerz" mit DVD "Den Rücken stärken" sind tolle Werte. Zum Vergleich auch hier die Vergleichszahlen: Im Durchschnitt der vergangenen 12 Monate erreichte der Focus 122.766 Einzelverkäufe, im Durchschnitt der vergangenen 3 Monate 105.066.

  

Sämtliche Einzelauflagen von Spiegel, stern und Focus können Sie jederzeit mit unserem Cover-Check-Tool recherchieren.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige