Anzeige

MDR verkauft sein Fernsehballett

Privatisierung: Der Mitteldeutsche Rundfunk verkauft 90 Prozent seines Fernsehballetts an den Berliner Künstlermanager und Fernsehproduzent Peter Wolf. Das Ensemble gilt als das wol bekannteste TV-Showballett Europas. Es wurde 1962 vom damaligen DDR-Fernsehen gegründet.

Anzeige
Anzeige

„Herr Wolf ist ein äußerst branchenerfahrener Unternehmer, der dem Ballett – über sein 50-jähriges Jubiläum in diesem Jahr hinaus – bundes- und europaweit eine dauerhafte Perspektive auf hohem künstlerischen Niveau bieten kann“, erklärt der Geschäftsführer der MDR-Tochter DREFA, Uwe Geißler. „Das Deutsche Fernsehballett bleibt über die nach wie vor vereinbarten zahlreichen Auftritte auch weiterhin eng mit dem MDR Fernsehen verbunden“.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*