Anzeige

MDR verkauft sein Fernsehballett

Privatisierung: Der Mitteldeutsche Rundfunk verkauft 90 Prozent seines Fernsehballetts an den Berliner Künstlermanager und Fernsehproduzent Peter Wolf. Das Ensemble gilt als das wol bekannteste TV-Showballett Europas. Es wurde 1962 vom damaligen DDR-Fernsehen gegründet.

Anzeige

„Herr Wolf ist ein äußerst branchenerfahrener Unternehmer, der dem Ballett – über sein 50-jähriges Jubiläum in diesem Jahr hinaus – bundes- und europaweit eine dauerhafte Perspektive auf hohem künstlerischen Niveau bieten kann“, erklärt der Geschäftsführer der MDR-Tochter DREFA, Uwe Geißler. „Das Deutsche Fernsehballett bleibt über die nach wie vor vereinbarten zahlreichen Auftritte auch weiterhin eng mit dem MDR Fernsehen verbunden“.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige