Der Beinahe-Auszug eines Stinkigen

Fernsehen Ein neuer Dschungeltag bei RTLs "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" und ein neuer Beinahe-Auszug eines Kandidaten. Nach Heulsuse Daniel Lopes wollte diesmal der Schweizer Rabenflüsterer Vincent Raven das Camp voreilig verlassen und blieb dann doch. Er war sehr sauer, bzw. stinkig, weil er beim Wettkampf mit Rocco in einen miefigen Tümpel hopsen musste. Und es gab ein unverhofftes Wiederhören mit drei Kandidaten der vergangenen Staffel.

Werbeanzeige

Sarah Knappik, Rainer Langhans und Katy Karrenbauer meldeten sich via Telefon in der Dschungelprüfung bei Martin Kesici und stellten Quizfragen rund um die Sendung. Dabei wurde Kesici mit dem üblichen Zeug übergossen. Also Schleim, Aale, Spinnen, Skorpione Kakerlaken usw. Er ertrug es, soweit das möglich war, mit Würde und holte sieben Sterne. Habe ich mich da verhört, oder hat die Regie bei Kesicis Auftritten immer Furz-Geräusche eingespielt? Er ist ja im Camp ein Freund der hörbaren Verdauung.

Zur nächsten Prüfung muss endlich mal Brigitte Nielsen ran und zeigen, dass sie ihre 150.000 Euro Gage auch wert ist. Die Begeisterung der radebrechenden Dänin hielt sich in Grenzen.

Der eigentliche Aufreger der jüngsten Folge war aber natürlich der Beinahe-Auszug von Vincent Raven ("Ich werde jetzt abartig. Ich bin die Scheiße.") Der war richtig sauer, nachdem er einen harmlosen Sportwettkampf gegen den voll im Saft stehenden Rocco verloren hatte, bei dem sich beide an einem Seil über einem Stinke-Tümpeln möglichst lange hangeln mussten.

Nach einer Dusche überlegte er es sich dann erwartungsgemäß dann doch wieder anders, wie zuvor Daniel Lopes. Ab jetzt geht es nun nicht mehr darum, wer raus will, sondern wer raus muss. Die Camp-Besatzung wird dezimiert und man wählt sich untereinander für Prüfungen. Einen Tipp abzugeben, wer zuerst raus muss, ist verdammt schwierig. Unsere Prognose, ohne Gewähr: Daniel fliegt. Wir werden sehen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige