Bunte jetzt auch als iPad-App

Publishing Die Bunte kommt aufs iPad: Wenige Tag vor dem Start von Burdas Digitalkonferenz DLD bekommt nun auch das hauseigene People-Magazin eine eigene iPad-App. Die neue Applikation heißt „Bunte ePaper“ und zeigt sowohl das gesamte Heft, als auch die wichtigsten aktuellen Inhalte von Bunte Online.

Werbeanzeige

"Ich freue mich sehr, dass Bunte jetzt auch für unsere mobilen Zielgruppen immer und überall verfügbar ist", sagt die Chefredakteurin Patricia Riekel. "Das iPad entwickelt sich im Beruf und im Privatleben immer mehr zum ständigen Begleiter, und darum ist die Bunte-App dort natürlich unverzichtbar!"

Die aktuelle Ausgabe gibt es immer ab Mittwochabend zum Preis von 2,99 Euro. Das Halbjahres-Abo kostet 74,99 Euro. Für ein ganzes Jahr werden 149,99 Euro fällig.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige