Susan Boos

Susan Boos, die Redaktionsleiterin der Schweizer Wochenzeitung (WOZ), im Gespräch mit tageswoche.ch

Werbeanzeige

Es ist unanständiger Journalismus, als Skalpjäger für Aufregung zu sorgen. Und meistens richtet man für Skandälchen mit einer sehr kurzen Halbwertszeit sehr großen Schaden an, ohne dass jene, die den Schaden anrichten, dafür geradestehen müssen

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige