Walter Kehr spricht künftig für den MDR

Der Mitteldeutsche Rundfunk hat einen neuen Pressesprecher. MDR-Intendantin Karola Wille berief Walter Kehr zum neuen Hauptabteilungsleiter Kommunikation. Der gelernte Zeitungsmann war zuletzt Leiter der ZDF-Pressestelle und Pressesprecher des ZDF. Er wird seine neue Funktion in Leipzig am 15. Februar übernehmen.

Anzeige

Die neue MDR-Intendantin hatte gleich an ihrem ersten Amtstag Pressesprecher Dirk Thärichen nahegelegt zu gehen. Der Vertrag wurde im gegenseitigen Einvernehmen zum Jahresende aufgehoben, hieß es. Interimsmäßig führte Susanne Odenthal die Hauptabteilung Kommunikation.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige