‚Gottschalk live‘: Talk mit Fans & Followern

Fernsehen Social Networks wie Twitter und Facebook sollen in “Gottschalk live”, dem neuen ARD-Talkformat mit Thomas Gottschalk, einen besonderen Stellenwert bekommen. Wohl um zur ersten Sendung mit ausreichend vielen Fans und Followern rechnen zu können, debütiert die Talkshow eine Woche vor Sendestart im Social Web, wie Wuv berichtet. Durch die enge Symbiose von TV und Web verspricht sich die Produktionsfirma Grundy Light Entertainment Themen, “die Menschen bewegen”.

Werbeanzeige

Dass der langjährige “Wetten, dass..?”-Moderator auf Studio-Publikum verzichten möchte und dafür vor allem über Social Networks Feedback suchen will, machte die ARD schon im November deutlich.

Über die Homepage, Facebook oder Twitter sollen die Zuschauer Teil der Sendung werden. Ihre Meinungen, Videos und Fotos soll Gottschalk aufgreifen und eventuell via Skype mit seinem Publikum in Kontakt treten, erklärt DasErste.

Dieser “soziale” Faktor soll sich auch im Studio-Design widerspiegeln, für das der “Wetten, dass..?”-Bühnenbildner Florian Wieder verantwortlich zeichnet. “Statt in einem sterilen Fernsehstudio agiert der Gastgeber in einem sehr privaten Ambiente, das ‘Leben, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach’ ausstrahlt”, heißt es in Informationen für die Presse.

“Nicht nur der Blick aus dem Fenster, auf die Straßen von Berlins pulsierender Mitte, gehört dazu, sondern auch, dass die Redakteure der Sendung hautnah dabei sind, wenn es gilt, Meinungen direkt einzufangen.”

Über die offene Architektur des Studios soll die Redaktion direkt ins Sendegeschehen eingreifen können, um mit Gottschalk zu interagieren, aktuelle Entwicklungen und Publikumsmeinungen zu einem Thema weiterzugeben oder eben den Moderator daran zu erinnern, “dass die Kollegen von der „Börse im Ersten“ und der „Tagesschau“ gerne pünktlich anfangen möchten”.

"Gottschalk live" läuft ab dem 23. Januar montags bis donnerstags um 19.20 Uhr.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige