NDR-Intendant Marmor soll ARD-Vorsitz übernehmen

Bereits ein Jahr vor Ende der Amtszeit der amtierenden ARD-Vorsitzenden Monika Piel startet die Diskussion um ihre Nachfolge. Laut Hamburger Abendblatt könnte NDR-Intendant Lutz Marmor der WDR-Chefin Ende 2012 nachfolgen. Dann endet der Vertrag von Piel. Über den Hamburger wird nur deshalb diskutiert, weil Dagmar Reim offenbar abgewunken hat.

Anzeige

Eigentlich wäre die RBB-Intendantin turnusmäßig an der Reihe, dem Senderverbund der ARD-Anstalten vorzustehen. Eine Entscheidung soll bereits im ersten Halbjahr 2012 fallen. Vor sieben Jahren erst stand mit Jobst Plog zuletzt ein NDR-Mann der ARD vor.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige