Nordkurier startet Urlaubsportal für Meck-Pomm

Auf der Suche nach einem Geschäftsmodell abseits des Journalismus: Die Verlagsgruppe Nordkurier veröffentlicht ein Urlaubsportal für Nutzer, die einen Ausflug nach Mecklenburg-Vorpommern planen. Auf der Website sollen Nutzer Informationen über Reiseziele und spezielle Angebote erhalten. 40.000 Übernachtungsmöglichkeiten sollen sofort buchbar sein.

Anzeige

Das Internetportal Meckpomm.de soll die Planung für einen Urlaub in dem Bundesland erleichtern. Es ist in Kategorien wie "Last Minute", "Ostseeküste", "Schlösser und Gärten" und "Mecklenburgische Seenplatte" unterteilt.
Mit dem Urlaubsportal Meckpomm.de erweitert die Verlagsgruppe Nordkurier ihr Medienportfolio um ein eigenständiges Internetportal, welches keiner der Printmarken des Medienhauses zugehört. Verlagsgeschäftsführer Tilo Schelsky, sagte: "Mit dieser Investition in den Wachstumsmarkt Tourismus setzen wir ein bundesweites Zeichen für das Land Mecklenburg-Vorpommern aber auch für unsere eigene digitale Zukunft."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige