stern und Focus floppen mit Finanz-Themen

Eurokrise, Schuldenkrise, Sparzwänge - all das scheint die Menschen immer weniger zu interessieren. Die beiden Wochenmagazine stern und Focus sind zumindest mit Titeln zu Euro und Sparen auf die Nase gefallen. So fiel der stern mit "Machtkampf um den Euro" auf das drittschwächste Kiosk-Ergebnis seit Start der IVW-Heftauflagenmessung Mitte der 1990er Jahre. Der Focus erreichte mit "Die 155-Milliarden-Diät" und einer beigelegten CD-ROM nur 86.224 Einzelverkäufe.

Anzeige

Nur 244.763 Interessenten fand der stern 46/2011 mit einer auf einen muskulären Oberarm tätowierten Angela Merkel als Titelheldin. Die Zeile "Machtkampf um den Euro" war damit das drittschwächste Heft im Einzelverkauf seit mindestens Mitte der 1990er Jahre. Nur die Ausgaben 50 und 52 des Jahres 2009 lagen noch unter dem aktuellen Ergebnis. Damals auf den Titeln: "Familien in Not" und "Die Akte Kundus".

Beim Focus gehört das Heft 46/2011 immerhin zu den 20 schwächsten der Historie. 86.224 Einzelverkäufe sind in diesem Jahr zudem das bisher fünfschlechteste Ergebnis am Kiosk. Erreicht wurde es, obwohl dem offenbar unattraktiven Titelthema "Die 155-Milliarden-Diät – Exklusiv-Studie: So kann der Staat sparen – so profitieren Sie" auch noch eine CD-ROM mit einem E-Book beigelegt wurde. Doch "Die besten Steuertipps" konnten die Zahlen auch nicht retten.

Sensationell sind zwar auch die Zahlen des Spiegels nicht, doch die 326.777 Einzelverkäufe sind zumindest keine Katastrophe. Allerdings zeigt die Zahl, die mehr als 10.000 unter dem bisherigen Jahres-Durchschnitt liegt, dass "Die braue Armee Fraktion – Die unheimlichen Bekenntnisse einer rechtsradikalen Terrorgruppe" auch beim Spiegel kein Thema ist, das die Leser übermäßig interessiert. Vor einer Woche war bereits bekannt geworden, dass die Bild am Sonntag mit einem Titelthema zum Nazi-Terror einen historischen Minusrekord erdulden musste.

  

Sämtliche Einzelauflagen von Spiegel, stern und Focus können Sie jederzeit mit unserem Cover-Check-Tool recherchieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige