New York Times gibt 15 Regionalzeitungen ab

Die New York Times verkauft 15 Regionalzeitungen an die Halifax Mediengruppe aus Daytona Beach in Florida. Das gehe aus einem versehentlich veröffentlichten Bericht auf der Halifax Media Website hervor, berichtet Paidcontent.org. Die New York Times bestätigte in einer Pressemitteilung, dass sie die Regional Media Group verkaufen will.

Anzeige

Die Anzeigenumsätze der Zeitungen fielen 2009 um 30,2 Prozent auf knapp 193 Millionen Dollar, 2010 sanken sie um weitere 8,2 Prozent auf 177 Millionen Dollar. Viele Titel der Regional Media Group werden größtenteils im Süden der USA verkauft. Eine der 15 Zeitungen erscheint wöchentlich, alle anderen werden täglich gedruckt. Zu ihnen gehören unter anderem die Sarasota Herald-Tribune, Star-News und Press Democrat. Die Halifax Mediengruppe hatte bereits im Januar 2010 das Daytona Beach News-Journal für 20 Millionen Dollar gekauft.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige