IP Deutschland übernimmt Online-Vermarktung von RTL II

Rtl2.de wird ab 2012 von IP Deutschland vermarktet. Das Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland konnte sich in einem Pitch gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die TV-Werbeplätze vermarktet weiterhin El Cartel Media.

Anzeige

Außerdem sollen die Inhalte der RTL-II-Mediathek künftig auf RTLNow2.de zu sehen sein. "Unsere hochwertigen Online-Angebote erfahren insbesondere seit dem Start unserer neuen Mediathek im August einen steilen Aufstieg der Nutzerzahlen. Gemeinsam mit RTL interactive werden wir unser Video-on-Demand Angebot weiter ausbauen und mit IP Deutschland nun auch bei der Vermarktung weiter durchstarten", erklärt Jochen Starke, Geschäftsführer RTL II.

"Unser neuer Partner hat mit den Online-Angeboten der Mediengruppe RTL Deutschland eine ausgewiesene TV-Kompetenz und herausgehobene Marktposition. Davon wird auch RTL II profitieren."

Die TV-Werbeplätze bei RTL II werden weiterhin von El Cartel Media vermarktet. Bei crossmedialen Kampagnen werden beide Unternehmen zusammenarbeiten, hieß es in einer Mitteilung.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige