Anzeige

IP Deutschland übernimmt Online-Vermarktung von RTL II

Rtl2.de wird ab 2012 von IP Deutschland vermarktet. Das Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland konnte sich in einem Pitch gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die TV-Werbeplätze vermarktet weiterhin El Cartel Media.

Anzeige
Anzeige

Außerdem sollen die Inhalte der RTL-II-Mediathek künftig auf RTLNow2.de zu sehen sein. "Unsere hochwertigen Online-Angebote erfahren insbesondere seit dem Start unserer neuen Mediathek im August einen steilen Aufstieg der Nutzerzahlen. Gemeinsam mit RTL interactive werden wir unser Video-on-Demand Angebot weiter ausbauen und mit IP Deutschland nun auch bei der Vermarktung weiter durchstarten", erklärt Jochen Starke, Geschäftsführer RTL II.

"Unser neuer Partner hat mit den Online-Angeboten der Mediengruppe RTL Deutschland eine ausgewiesene TV-Kompetenz und herausgehobene Marktposition. Davon wird auch RTL II profitieren."

Anzeige

Die TV-Werbeplätze bei RTL II werden weiterhin von El Cartel Media vermarktet. Bei crossmedialen Kampagnen werden beide Unternehmen zusammenarbeiten, hieß es in einer Mitteilung.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*