Anzeige

Pilawa wünscht sich „Wetten, dass..? 2.0“

Würde es nach Jörg Pilawa gehen, würde "Wetten, dass..?" ein konzeptioneller Neuanfang bevorstehen. "Das ZDF müsste dem Nachfolger und einer Sendung 'Wetten, dass..? 2.0' eine neue Leichtigkeit verordnen und nicht: Wir brauchen ein Sofa, Promis und vier Wetten, das reicht", sagte der Moderator dem Stern.

Anzeige

Die Sendung müsse andere Events bieten, um wieder "Salz in die Suppe" zu geben. Vor diesem Hintergrund sei es seiner Meinung sinnlos, schon jetzt von einer Sommersendung 2012 auf Mallorca zu sprechen, denn "keiner wird die Arena auf Malle so rocken können wie Gottschalk". Pilawa hat bereits die Nachfolge von Thomas Gottschalk abgelehnt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige