Ickstadt neuer Chef der deutschen AP

Der Berliner Markus Ickstadt wird neuer Geschäftsführer der Associated Press Germany GmbH. Das gab das Unternehmen am Montag bekannt. Mit dem AP Team in Deutschland Ickstadt sich danach auf die Stärkung der Zusammenarbeit mit den Fernsehsendern konzentrieren sowie die Kooperation mit dem Partner dapd weiter verstärken.

Anzeige

Der Deutsche ist seit 1997 für AP in London tätig. Zuvor arbeitete er bei verschiedenen deutschen Fersehsendern, zuletzt bei der Deutschen Welle TV. Ickstadt erklärte dazu: "Deutschland ist seit jeher und bleibt auch in Zukunft einer unserer wichtigsten Märkte. Ich freue mich die Präsenz der AP in meiner Heimat weiter auszubauen." Als Geschäftsführer tritt er die Nachfolge von Nigel Baker an. Baker verlässt die AP, um CEO bei Thomson Media Foundation zu werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige