Das wünscht sich Ihr iPhone zum Fest

Schon gemerkt: Weihnachten steht vor der Tür! Wir bei MEEDIA haben tief im App-Store von Apple gekramt und für Sie handverlesen die zehn besten Apps zum nahenden Fest hervorgezaubert. Damit weihnachtet es nun auch auf iPhone und iPad sehr. Von der X-Mas Edition des Klassikers Doodle Jump über tolle, stimmungsvolle Weihnachts-E-Books für kleine und große Kinder bis hin zum Weihnachtsmarkt-Finder von Das Örtliche und einem Ski- und Schnee-Infodienst ist für jeden etwas dabei.

Anzeige

bergfex/Ski (iPhone)

Die Ski App von bergfex ist unserer Meinung nach die beste Übersichts-App für Skigebiete in den Alpen (insofern überhaupt Schnee vorhanden ist, natürlich). Die App ist mit 79 Cent sehr günstig und liefert zuverlässig und übersichtlich Wetter- und Schneedaten zu den allermeisten Skigebieten in Österreich. Inklusive Pistenplan, Webcam-Zugang und aktuellen Infos zum Pistenzustand. Einziges Manko: Ein Update, das für die neue iOS5-Version optimiert ist, wäre dringend mal nötig.

"Doodle Jump Christmas Special" (iPhone und iPad)

"Doodle Jump" ist ein Dauerläufer unter den Casual Games im App Store. Zu Weihnachten haben die Macher eine besonders schöne Version des Hüpf-Spielchens programmiert. Mit wunderbar gezeichneten, animierten Hintergründen, fiesen Bäumen, neuen Monstern und vielen kleinen Überraschungen, die den Doodler auf dem Weg zum Nordpol erwarten. Für Fans von "Doodle Jump" ein Muss. Dass die App-Macher für diese hübsche Weihnachtsversion 79 Cent haben wollen, kann man ihnen nicht übelnehmen. Die wollen ja auch Geschenke kaufen. Das Spiel ist das Geld mehr als wert.

Die fantastischen fliegenden Bücher des Morris Lessmore (iPad)

Diese grandiose Umsetzung eines preisgekrönten Kurzfilms fürs iPad gilt als eine Art Referenz für digitale Bücher auf Tablet-PCs. Und zurecht. Die Geschichte um Morris Lessmore und seine fliegenden Bücher bietet wundervolle Bilder, Animationen und viele Möglichkeiten, selbst ins Geschehen einzugreifen. Man muss es gesehen haben. Zwar hat “Morris Lessmore” nichts direkt mit Weihnachten zu tun, aber von der Stimmung her passt diese App zum Fest wie kaum eine zweite. Und nun gibt es sie sogar in deutscher Übersetzung. Für 3,99 Euro ein Must-have.

Angry Birds Seasons (iPhone)

Seasons ist die schönere Variante des All-Time-Klassikers Angry Birds. Die Macher veröffentlichen passend zu Jahreszeit immer ein Update mit neuen, jahreszeitlich angepassten Angry-Birds-Levels. Jetzt ist natürlich Weihnachten dran und man darf die zornigen Vögel auf die bewährten Schweine schießen. Nur dass die Schweine diesmal Weihnachtsmützen aufhaben. Wer es immer noch nicht hat, sollte endlich die 79 Cent für eines der besten Casual Games aller Zeiten ausgeben.

Sprechender Santa (iPhone und iPad)

Ja, ja. Diese Apps mit dem sprechenden Kater Tom oder dem sprechenden Irgendwas sind eigentlich die Pest. Aber sie kommen erschreckend gut an. Und wer empfänglich ist für diese Art App-Humor, wird auch am sprechenden Santa seinen Spaß haben. Wenigstens ist der Santa nett animiert und mit 79 Cent reißt der harmlose Quatsch kein tiefes Loch in den Geldbeutel. Aufgepasst: Ginger, der “Neffe” vom “Sprechenden Kater Tom” ist auch mit von der Partie. Für alle, die noch nie was vom “Sprechenden Kater Tom” gehört haben: Vergessen sie das alles und lesen Sie schnell beim nächsten Tipp weiter!

Christmas Radio (iPhone)

Das ist doch mal eine Weihnachts-App wie sie im Buche steht! Die App sammelt Weihnachtslieder von diversen Radiostationen, zeigt einen Weihnachts-Countdown an und hat noch dazu ein herzerwärmendes Hintergrundbild von einer Hütte im Schnee. Und das alles für lau.

A Charlie Brown Christmas (iPhone und iPad)

Eine rundum gelungene und absolut herzige Digital-Version des Weihnachts-Zeichentrickklassikers der Peanuts. Inklusive Lucy, Snoopy und vielen netten Details. Zum Beispiel kann man an einer Stelle auf Schröders Piano mitklimpern, einen Weihnachtsbaum dekorieren und vieles mehr. Man kann die Geschichte selbst lesen oder sie sich von dem (amerikanischen) Originalsprecher von Charlie Brown vorlesen lassen. Das Ganze kostet 5,49 Euro. Einziges Manko: Alles ist auf Englisch.

Weihnachtsmarkt Suche (iPhone und iPad)

Das Telefonbuch “Das Örtliche” hat da mal eine richtig tolle Idee gehabt und einen Weihnachtsmarktfinder als App programmieren lassen. Über 1500 Weihnachtsmärkte sind verzeichnet, inklusive Routenbeschreibungen, Kommentaren, Kategorien und Bewertungen. Der absolute Daten-Overkill für Glühwein-Aficionados. Und das auch noch gratis.

Dr. Brumm feiert Weihnachten (iPad)

Und noch ein E-Book: Die Weihnachtsgeschichte vom Bären Dr. Brumm von Daniel Napp als App ist wunderhübsch geraten und auch ein sicherer Kauf für kleine und große Kinder. Mit 79 Cent ist auch der Preis für dieses Digital-Buch erfreulich niedrig. Dafür muss man für die iPhone-Version nochmal extra löhnen. Aber erstens ist das auch noch günstig und zweitens will man so ein E-Book ohnehin nur auf dem größeren iPad haben. Von den deutschen Weihnachts-E-Books hat uns Dr. Brumm jedenfalls am besten gefallen.

To Santa (Weihnachtswunschlisten erstellen) (iPhone und iPad)

Wer dazu neigt, vor lauter Weihnachts-Wünschen den Überblick zu verlieren: There’s an App for that! Mit To Santa kann man diverse Wunschzettel anlegen und verwalten. Nicht, dass die Oma den Ego-Shooter unterm Baum hat und der Teenie das Häkel-Deckchen. Eine nette, nützliche Idee für vergleichsweise schmale 79 Cent. Dann kann Weihnachten ja nun kommen!

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige