WirtschaftsWoche startet Schülermagazin

Die WirtschaftsWoche veröffentlicht in ihrer kommenden Ausgabe zum ersten Mal die WirtschaftsSchule, ein neues Schülermagazin. „Wir sind fest davon überzeugt, dass Wirtschaft auch für Schüler interessant sein kann“, sagt Chefredakteur Roland Tichy. „Aber nur dann, wenn die Themen entsprechend aufbereitet sind.“

Anzeige

In der ersten Ausgabe widmet sich die WirtschaftsSchule dem Thema Geld – warum es so wichtig ist, woher es kommt, wie Schüler es sparen können oder wie die Börse funktioniert. Außerdem haben Schüler ein Interview mit dem deutschen Milliardär Dietmar Hopp geführt und ihn zu seinem Reichtum befragt.
Im kommenden Jahr soll die WirtschaftsSchule vier Mal der WirtschaftsWoche beiliegen und Schüler für Wirtschaft begeistern.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige