WZ: Lothar Leuschen wird Vize-Chefredakteur

Lothar Leuschen übernimmt bei der Westdeutschen Zeitung Düsseldorf ab 1. Dezember den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs. Seit Februar war der 49-Jährige Chef vom Dienst und Mitglied der Chefredaktion. Er folgt auf Wolfgang Radau, der in den Ruhestand geht.

Anzeige

Leuschen bildet damit zusammen mit Martin Vogler die Chefredaktion. Die Zeitung erreichte laut IVW im dritten Quartal einen Gesamtverkauf von 106.963 Exemplaren, darunter 8.038 Einzelverkäufe und 92.413 Abonnenten. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergibt das ein Minus von neun Prozent. Im Fünf-Jahres-Trend sank der Gesamtverkauf sogar um 23 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige