Interessenten wollen Manroland übernehmen

In der vergangenen Woche hatte der Augsburger Druckmaschinenhersteller Manroland einen Insolvenzantrag gestellt. Wie die Financial Times Deutschland von Insolvenzverwalter Werner Schneider erfahren hat, gibt es erste Übernahmeinteressenten für das Unternehmen.

Anzeige

Namen wurden allerdings nicht genannt. Schneider begründete dies mit der Überschaubarkeit des Marktes. Derzeit werde die Ernsthaftigkeit der Interessenten geprüft. Das Unternehmen hat neben dem Insolvenzvertrag Antrag auf Anordnung der Eigenverwaltung gestellt, um die laufenden Restrukturierungen entsprechend finalisieren zu können.
Wie die FTD schreibt, braucht der Konzern nun einen Kredit, um die Zahlungsunfähigkeit abzuwehren und die Zulieferseite zufrieden zu stellen. Schneider geht von einer Summe in zweistelliger Millionenhöhe aus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige