Abschluss-Premiere: „Wetten, dass..?“ mit Werbung

Auf die Idee hätte das ZDF wirklich schon früher kommen können. Zur letzten "Wetten, dass..?"-Sendung am 3. Dezember mit Thomas Gottschalk kann das Zweite erstmal auch Werbeblöcke verkaufen. Denn bereits ab 19.35 Uhr geht es diesmal mit einer Highlight-Sendung los. Zudem wird ab 20.00 Uhr zum ersten Mal Gottschalks Warm-up für das Hallenpublikum live übertragen. Die freien Werbeplätze waren offenbar sofort vergriffen.

Anzeige

"Wir hätten uns gefreut, wenn ‚Wetten, dass..?‘ schon in der Vergangenheit häufiger im Werberahmenprogramm vorgekommen wäre", sagt Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer der ZDF Werbefernsehen GmbH in einer ZDF-Pressemitteilung. "Diese erstmalige und leider auch letztmalige Platzierung und die Reaktion des Marktes auf dieses Angebot zeigt, dass die Kunden auf diese Art exklusives Angebot geradezu warten!"

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige