Youtube-Kanzlerin antwortet auf Cannabis-Frage

Bundeskanzlerin Angela Merkel musste heute auf die Youtube-Frage des Deutschen Hanf-Verbands reagieren. Der Legalisierung von Cannabis stehe sie ablehnend gegenüber, sagte sie. Generell solle die Droge nicht frei erhältlich sein.

Anzeige

Die Bundesregierung hatte bei Googles Video-Plattform YouTube dazu aufgerufen, Fragen an Angela Merkel zu stellen. Danach sollten Nutzer darüber entscheiden, auf welche Themen die Bundeskanzlerin antworten soll. Die beliebteste Frage kam vom Deutschen Hanf-Verband und bezog sich auf die Legalisierung von Cannabis.
Und so antwortet Angela Merkel:
###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige