Valeska Homburg moderiert den Sport bei n-tv

Ab dem 10. Dezember präsentiert Valeska Homburg den Sport beim Nachrichtensender n-tv. Bei den Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010 sowie bei der Frauen-Fußball-WM 2011 war sie als Reporterin bzw. als Moderatorin für die ARD im Einsatz. Gemeinsam mit Dieter Thoma präsentierte sie zudem seit 2007 die Skisprung-Übertragungen der ARD.

Anzeige

Während der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking moderierte Homburg unter anderem das tägliche "Olympia-Telegramm" und bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 wurde sie beim Skispringen, den Wettbewerben der Nordischen Kombination sowie beim Bobfahren eingesetzt.
Bei n-tv wird Homburg aktuellen Nachrichten vom Fußball, Boxen oder aus der Formel 1 präsentieren. "n-tv hat den Anspruch, aktuell und schnell zu informieren. Das Reizvolle für mich sind die kurzen Wege und schnellen Entscheidungen", sagte die 35-Jährige. Ebenfalls ab Dezember moderiert sie bei "Liga Total!".
Volker Wasmuth, n-tv Chefredakteur, freut sich auf den ersten Einsatz der neuen Sportmoderatorin: "Mit Valeska Homburg haben wir eine ausgewiesene Sportexpertin für unser Team gewinnen können. Unsere Zuschauer können sich auf eine sehr sympathische und erfahrene Journalistin freuen."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige