DealNavigator sammelt Schnäppchen

Ein neues Rabattportal will den Durchblick im unüberschaubaren Markt der Schnäppchenanbieter bringen: DealNavigator.de sammelt die Angebote von Groupon, Dailydeal oder QypeDeals und bündelt sie für Nutzer auf seiner Website. Nach Kategorien und Städten sind die lokalen Sonderangebote gegliedert, der Schwerpunkt der Plattform liegt jedoch auf Reisedeals. Hinter dem Projekt steht die Social Media Services GmbH aus Berlin. Sie ist aber nicht der erste Anbieter in dem Segment.

Anzeige

Es gibt täglich über 300 lokale Sonderangebote auf 26 Anbieterplattformen und der deutsche Markt für lokale Deals wächst stetig. DealNavigator.de sieht sich als Reaktion auf diese Entwicklung und arbeitet bisher mit sieben Coupon-Plattformen zusammen. Die Daten werden von einem Team an Redakteuren normalisiert, so dass sie auf der Karte und nach verschiedenen Kategorien sortiert angezeigt werden. Das Ansurfen einzelner Dealplattformen soll für den Besucher dann nicht mehr nötig sein. Neben Events gibt es auch die Kategorien „Schönheit und Gesundheit“, „Restaurants und Bars“ oder „Einkaufen“.
Zurzeit ist DealNavigator.de zu hundert Prozent eigenfinanziert. Es ist jedoch geplant, einen Investor an Bord zu holen. Die Monetarisierung erfolgt über Affiliate-Provisionen und in späteren Schritten über Markenwelten. Zudem will Social Media Services eine DealNavigator-API für Partnerseiten entwickeln. Auch die Programmierung von iPhone- und Android-Apps ist geplant.
Social Media Services wurde im Januar 2011 als Joint Venture der Entwicklungsfirma code-b agile websolutions GmbH und der Design und Konzeptionsfirma Weiland und Shmykov GmbH gegründet. Sie beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter.
Der Markt der Deal-Aggregatoren ist zwar noch jung, aber es sind bereits andere Anbieter aktiv. Auf Dealcity.de finden Nutzer die Angebote von neun Partnersites, darunter neben Groupon und Dailydeal auch Exoten wie BioDeals, Ab-in-den-Urlaub oder DealTicket. Mit ShopYeti.com, das mit den VZ-Netzwerken kooperiert, gibt es einen weiteren Aggregator.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige