Axel Springer kooperiert mit PagePlace

Erweiterung des Portfolios: Der Telekom Online-Kiosk Page Place wird künftig mit dem Axel Springer Verlag kooperieren und Bild, Bild am Sonntag, Die Welt, Welt kompakt und Auto Bild mit ins Angebot nehmen. Schrittweise sollen weitere Titel als eZeitungen und eMagazine hinzukommen.

Anzeige

"Mit dem digitalen Angebot von Axel Springer bieten wir unseren Kunden bei PagePlace nun ein komplettes Paket der auflagenstärksten Titel in Deutschland auch digital an", sagt Thomas Kiessling, Chief Product and Innovation Officer bei der Deutschen Telekom.
Die Springer-Titel werden damit künftig sowohl bei PagePlace als auch im iKiosk angeboten. PagePlace umfasst nach eigenen Angaben zur Zeit 66.000 digitale Bücher, 620 eMagazine und 60 eZeitungen aus über 930 Verlagen. Die PagePlace App ist nutzbar auf Android-Smartphones und Tablets sowie auf dem Apple iPhone, iPod touch und dem iPad sowie über den Desktop Client auf Windows und Mac.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige