ARD: Bavaria übernimmt Meteomedia-Verträge

Wechsel beim Wetter: Ab dem kommenden Jahr werden die Wettersendungen in der ARD nicht mehr von Jörg Kachelmanns Firma Meteomedia, sondern von der Bavaria Film Gruppe produziert. Meteomedia bleibt aber als Datenlieferant an Bord, berichtet die dpa.

Anzeige

Das Moderatorenteam soll weiterhin aus Donald Bäcker, Claudia Kleinert, Sven Plöger und Karsten Schwanke bestehen. Laut Bavaria-Geschäftsführer Achim Rohnke sollen es neben den obligatorischen Wetternachrichten nach dem "ARD-Morgenmagazin" und den  "Tagesthemen" auch Wissenschaftsformate zu dem Thema geben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige