Sat.1 gibt „Eins gegen Eins“ eine Chance

Der Polit-Talk mit Claus Strunz läuft bis zum 5. Dezember. Außerdem sei man zuversichtlich, im neuen Jahr weitere Folgen zeigen zu können, berichtet Kai-Hinrich Renner in seiner Medienkolumne im Hamburger Abendblatt.

Anzeige

Der Marktanteile liegen mit 6,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen über denen der öffentlich-rechtlichen Polit-Talker. Der Sender hatte sich zuvor noch vorbehalten, bei schlechten Quoten nur einen Teil der zweiten Staffel von "Eins gegen Eins" auszustrahlen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige