Anzeige

Hamburg will Lead Awards finanziell stärker unterstützen

Wie Kai-Hinrich Renner in seiner Medienkolumne im Hamburger Abendblatt berichtet, spricht viel dafür, dass die Lead Awards weiterhin in Hamburg verliehen werden.

Anzeige

Anfang des Jahres hatte die Stadt die Zuschüsse noch gekürzt. Nun, wo das Amt für Medien direkt der Senatskanzlei zugeordnet sei, will die Stadt laut Renner sich zusätzlich zum bewilligten Zuschuss finanziell engangieren. Die Lead Awards werden 2012 zum 20. Mal vergeben.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige