RTL II-Mediathek mit über zwölf Mio. Abrufe

Doku-Soaps scheinen für RTL II der Renner zu sein. Im Oktober zählte die Mediathek des Senders über zwölf Millionen Abrufe. Dabei war die neue Serie "Berlin - Tag & Nacht" das erfolgreichste Format, gefolgt von "X-Diaries - love, sun & fun".

Anzeige

"Berlin – Tag & Nacht" wurde nach Senderangaben allein in der vergangenen Woche bis zu 390.000 Mal täglich als Video abgerufen. "X-Diaries – love, sun & fun" zählte 1.400.000 Video-Abrufe, gefolgt von den Doku-Soaps "Frauentausch" und "Die Geissens" und dem Automagazin "Grip".
"Insbesondere mit unseren jungen seriellen Formaten wie ‚Berlin – Tag & Nacht‘ oder ‚X-Diaries‘ erreichen wir ein internetaffines Publikum, das gezielt die Folgen auch über die Mediathek verfolgt und sich weiterführend über die Sendungen informiert", sagt Markus Piesch, Leiter Online RTL II. "Die ebenfalls steigenden TV-Quoten dieser Formate zeigen erneut, dass sich die Distributionskanäle Online und TV optimal ergänzen und sowohl für den Zuschauer als auch den Werbemarkt zunehmend attraktiv sind." 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige