Handelsblatt produziert Ausgabe in Athen

Gerade erst war die Bild-Redaktion in New York, um die Ausgabe für den 11. September vom Ground Zero zu machen. Jetzt verlegt das Handelsblatt Teile seiner Mannschaft nach Athen und produziert den Samstagstitel aus der griechischen Hauptstadt. Die Aktion läuft unter dem Motto "Griechenland ungeschminkt".

Anzeige

Über die Arbeit der rund 20 Reporterinnen und Reporter aus Athen berichtet das Handelsblatt ausführlich auf seiner Facebookseite und in einem Web-Liveticker. Die Delegation der Düsseldorfer wird von Auslandsressortleiter Matthias Eberle geleitet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige