Axel Springer AG an Ladenzeile.de interessiert

Nach Informationen von deutsche-startups.de interessiert sich Springer für die Shopping-Suche Ladenzeile.de. Der Kaufpreis wird auf 80 Millionen Euro geschätzt. Hauptanteilseigner sind einmal mehr die Samwer-Brüder.

Anzeige

Neben Deutschland ist Ladenzeile.de auch Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien präsent. Ob es schon konkrete Kaufverhandlungen gibt, ist allerdings noch unklar. Derzeit listet die Webseite 580 Shops, 22.470 Marken und 12.750.000 Produkte. Allerdings leitet die Suchmaschine die User nur weiter an Amazon und Co..

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige