Fritzsche wechselt von Neon zum Zeit Magazin

Verstärkung für das Team von Christoph Amend: Neon-Redakteurin Lara Fritzsche wechselt zum 1. Februar 2012 als Autorin und Beraterin zum Zeit Magazin. Die 27-Jährige ist Preisträgerin des Theodor-Wolff-Preises, des Axel Springer Preises für Junge Journalisten und Autorin des Buchs „Das Leben ist kein Ponyhof“.

Anzeige

„Lara Fritzsche ist eine der wichtigen jungen deutschen Journalistinnen", kommentiert Christoph Amend. "Ihre Stimme, die für eine neue Generation steht, wird das Zeit Magazin in Zukunft mitprägen. Ihr Talent war uns seit ihrer Hospitanz im Zeit Magazin vor einigen Jahren bekannt, umso mehr freuen wir uns, dass sie nun zu uns zurückkehrt.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige