Anzeige

Pubbles mit Android-Beta und neuen Features

Pubbles, die verlagsübergreifende Platt­form für den Vertrieb digitaler Zeitungs-, Zeitschriften- und Buchinhalte, hat ihr Angebot vergrößert. Die iOS-Apps verfügen über neue Features, die Android-App befindet sich in der Beta. Auch für Abonnenten gibt es neue Services.

Anzeige

Pubbles baut sein Angebot an digitalen Zeitschriften und Zeitungen aus: Aktuell sind 90 Titel aus 30 Verlagen online. Die Pubbles-Android-App befindet sich nach Unternehmensangaben derzeit in einem Beta-Test und soll kurzfristig im Android Market verfügbar sein. Thomas Feinen, Co-Geschäftsführer von Pubbles, fügt hinzu: "Pubbles ist mit iOS und Android auf den heute wichtigsten Tablet- und Smartphone-Plattformen verfügbar. Im deutschen Tablet-Markt decken wir dann fast 100 Prozent der verfügbaren Geräte ab. Die neue Android App ist neben den bekannten Funktionen vor allem wegen der nahtlosen Integration des Shops in die App attraktiv."
Auch für für Verlage und Abonnenten stehen neuen Services zur Verfügung: Wer schon ein Print-Abo einer Zeitung oder Zeitschrift bezieht, kann nach Unternehmensangaben bei Pubbles mit Printabo und die Inhalte zusätzlich digital erhalten. 
"Wir erweitern so die Serviceangebote für unsere Verlagspartner und verbessern damit letztlich das Lese-Erlebnis für unsere Kunden", sagte Geschäftsführer Bernhard Mischke.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige